Luis 

Geschlecht: männlich
Alter: 3 Jahre
Größe: 37 cm
Gewicht: 10 kg

 


 

Status:

Luis befindet sich auf einer Pflegestelle in der Vorderpfalz und wartet auf ein liebevolles neues Zuhause.
Vielleicht bei Ihnen?

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wenn Sie mehr dazu wissen möchten.

 


 

Unsere Tiere sind:

  • geimpft
  • kastriert
  • gechipt
  • entwurmt

 


  

 

Video 1

Video 2

Video 3

  



gesucht wird:

  • liebevolles Zuhause


 

update:

wir können über riesige Fortschritte bei Luis berichten. Er wurde an das Geschirr gewöhnt und läuft in er Zwischenzeit sehr gut an der Leine. 
Nur muss man sich darüber im Klaren sein, dass es in einer neuen Familie erst einmal wieder bei Null losgehen wird. Aber wir denken, dass es dann schneller gehen wird, bis er Vertrauen fasst. 

Wir suchen Leute mit direktem Zugang zu einen ausbruchsicheren Garten! und anderem Hund. Denen klar ist, dass sie in erster Zeit NICHT mit ihm spazieren gehen können.
Daher sollten auch jüngere Kinder nicht in seinem neuen Zuhause sein.

-------------------------------------

Luis war ca. ein halbes Jahr alt als er nach Deutschland reisen durfte. Seine neue Familie hat es sich wohl anders überlegt und holte den kleinen Kerl bei seiner Ankunft in Deutschland  nicht ab.

Er kam auf eine Notpflegestelle. Dort lebte er in einem Pferdestall an der Kette. Vermutlich ohne große Kontakte zu seiner Umwelt.

Nach ca. einem halben Jahr wurde ein Tierheim um Hilfe für den armen Kerl gebeten. Sie nahmen ihn bei sich auf, allerdings hatte Luis da schon die Bindung an die Menschen verloren. Er verkroch sich in die hintersten Ecken, ließ keinen menschlichen Kontakt zu.

Da in einem Tierheim einfach die Zeit fehlt sich mit dem kleinen Kerl rund um die Uhr zu beschäftigen und sein Vertrauen zu gewinnen, haben wir Luis nun auf eine Pflegestelle bei uns übernommen.

Mit viel Geduld und mit Hilfe der anderen Hunden auf der Pflegestelle macht Luis täglich Fortschritte und wird immer offener und zutraulicher. Er nimmt schon Lekkerlie aus der Hand und lässt sich auch schon streicheln, er sucht auch schon die Nähe der Menschen..

Es wird zwar noch einige Zeit dauern, bis er den Menschen wieder vollends vertraut, aber es ist schön zu sehen, dass er doch in recht kurzer Zeit auftaut und mutiger wird.

Für ihn suchen wir nun ein Zuhause, das ihm mit viel Liebe und Geduld zeigt, dass die Menschen es gut mit ihm meinen. Ein Zweithund der ihm die nötige Sicherheit gibt ist ganz sicher von Vorteil

 

 

Drucken

Hoffnungsvolle Tierblicke e.V.
info@htb-ev.de
Tel.: 06068 4785493

Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN: DE62 5085 2553 0016 0789 25
BIC: HELADEF1GRG
 
Finde uns auf Facebook

Ab der Einkommensteuererklärung 2017 müssen keine Spendenbelege mehr beigefügt werden. Daher stellen wir Spendenbescheinigungen nur auf ausdrücklichen Wunsch aus.
Bei einem Betrag bis 200 Euro reicht eine Kopie des Kontoauszuges. 


Unterstützen Sie uns mit jedem Einkauf.
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.