Moyo

 

    

 

 

 

Wir unterstützen unseren Patenelefant Moyo

Moyo ist das erste Elefantenkind, das von ZEN gerettet wurde. Als ganz winziges Baby wurde sie alleine am Ufer des Lake Kariba gefunden. Alle Bemühungen, ihre Herde zu finden, waren leider ohne Erfolg. Es wurden keine Elefanten in dieser Gegend gesichtet. So allein im Busch, wurde die kleine Moyo bereits von einem Hyänenrudel verfolgt. ZEN entschied sich daher einzuschreiten und brachte Moyo mit einem Flugzeug von Kariba nach Harare.

Sie war bei Ihrer Ankunft winzig und wog nur 56 kg! Gesunde Elefanten wiegen normalerweise um die 90 kg bei ihrer Geburt. Momentan wiegt sie ca. 300 kg und entwickelt sich sehr gut.

 

Patenschaftsantrag

 

Drucken

Hoffnungsvolle Tierblicke e.V.
info@htb-ev.de
Tel.: 06068 4785493

Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN: DE62 5085 2553 0016 0789 25
BIC: HELADEF1GRG
 
Finde uns auf Facebook

Ab der Einkommensteuererklärung 2017 müssen keine Spendenbelege mehr beigefügt werden. Daher stellen wir Spendenbescheinigungen nur auf ausdrücklichen Wunsch aus.
Bei einem Betrag bis 200 Euro reicht eine Kopie des Kontoauszuges. 


Unterstützen Sie uns mit jedem Einkauf.
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.